Allgemeine Geschäftsbedingungen
von
Möbel - Antiquitäten, Hans Lierheimer
Dauchinger Straße 43, 78078 Niedereschach

Alle Waren können in den Geschäftsräumen besichtigt und geprüft werden. Wir verkaufen unsere Waren nur nach Besichtigung in unseren Geschäftsräumen.
Die Warenbeschreibung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen.
Beschreibungen und mündliche Erklärungen sichern keine Eigenschaften im Sinne von § 459ff des Bürgerlichen Gesetzbuches zu.

Antiquitätenverkauf : hier handelt es sich um ein Differenzgeschäft i. S. des § 25 a UStG. Das Leistungsdatum entspricht dem Rechnungsdatum. Rechnungsbetrag in Euro. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum nach § 455 BGB.

Gewährleistung: Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Antiquitäten Restauration : Betrag in Euro inkl. der gesetzlichen MwSt.


Bei restaurierten Gegenständen muss mit einem Ersatz durch Neuteile gerechnet werden. Ebenso werden Gewährleistungsansprüche für vorhandene Schäden und Folgeschäden ausgeschlossen ( z. B. bei Möbeln, wo mit einem Befall von Schädlingen wie Wurm, Bock zu rechnen ist).

nach oben